Sonntag, 22. September 2013

Plastik begünstigt offenbar Fettsucht!

Warum werden wir von Generation zu Generation dicker?



Aus vielen Studien geht hervor, dass Weichmacher wie Bisphenol A und Phthalate als Dickmacher gelten und für Diabetes mitverantwortlich gemacht werden. Diese Stoffe sollen sogar Mitschuld an der immer mehr steigenden Zahl an Fettleibigen haben, demnach sind wir von Fettmachern umgeben!

Schauen Sie sich dazu unser nächstes Video an! hier klicken


Wissenschaftler fragen sich, ob es mehr Ursachen für Fettleibigkeit gibt als den täglichen Kalorieninput und ungesunde Lebenführung.

Endokrin wirksame Substanzen, auch Umwelthormone genannt, gibt es reichlich: im Plastik, in Dosen, im Trinkwasser, im Essen.

Übergewicht ist demnach nicht nur ein Resultat zu hoher Kalorienzufuhr!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen