Sonntag, 17. November 2013

Insulinüberschuss

In heutigen Zeiten des Kohlenhydrat-Überflusses und Übergewichts sorgt das "zu viel Insulin" immer mehr für Fettpolster-Wachstum....

Deshalb, je mehr Glukose zu Energie verheizt wird, desto weniger Insulin muss bereitgestellt werden.

Viele natürliche Substanzen beeinflussen diesen Prozess positiv, wie z.B. Ginseng, Avocado, Heidelbeere, aber auch das Vitamin Biotin dieses reichlich in Fisch, Geflügel, Leber, Eigelb, Hülsenfrüchten und Bierhefe enthalten ist.

Das Spurenelement Chrom spielt beim Stoffwechsel von Glukose eine bedeutende Sonderrolle, denn es senkt die Glukose-Konzentration und hilft gegen Insulinunverträglichkeit bzw. Insulinresistenz.
Bei einer Ernährung mit vorwiegend "leeren" hellen Mehlprodukten und viel Süßem kommt es sogar zu dramatischen Defiziten an diesem Spurenelement.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen