Samstag, 7. Dezember 2013

Warum zählt die Avocado zu den Schlankmachern, obwohl sie doch viele Kalorien und Fett hat?

Die Avocado hat einen hohen Fettanteil und auf 100g ca. 225 kcal. Hört sich im ersten Moment viel an, vor allem für diejenigen die noch immer am Kalorien zählen sind. Dass dies nicht notwendig ist beweist die Avocado :-)

Die Kalorien der Avocado werden durch ihren hohen Anteil an wertvollen Enzymen schnell in Energie umgewandelt und somit landen diese nicht als Fettpölster auf unseren Hüften. Außerdem bewirkt die Avocado eine Insulinsenkung.

Darüber hinaus hat die Avocado einen sehr hohen Anteil an Kalium, was sich dadurch sehr positiv auf unsere Verdauung und unseren Wasserhaushalt auswirkt.

Wertvolles Magnesium und Lezithin dies sehr wichtig für unsere Nerven und Muskelentspannung, wie auch Konzentration ist liefert dieses wertvolle Obst ebenso.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen