Montag, 3. Februar 2014

Esse gesund und ausgewogen wenn du Gewicht verlieren möchtest

Magere Proteine: Eines der wirksamsten Nährstoffe zur Beschleunigung des Stoffwechsels und für den Muskelaufbau sind Proteine. Proteine begünstigen den Kalorienverbrauch während sie verdaut werden und helfen dadurch, Kalorien zu verbrennen. Beispiele für magere Proteine sind: Eier, Fisch, mageres Geflügel oder mageres Rindfleisch (vorzugsweise organisches und Gras Fleisch).

Gute Kohlenhydrate: Kohlenhydrate, besonders diejenigen die in ihrer natürlichen Form gefunden werden, enthalten wichtige Nährstoffe, die dich gesund erhalten, Energie geben und deinen Stoffwechsel ankurbeln. Beispiele hierfür sind Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, Bohnen, Nüsse und Samen.

Gesunde Fette: Gesunde Fette sind die guten Fette, die Omega-3-Fettsäuren. Sie beschleunigen den Stoffwechsel und helfen deinem Körper schneller Fett zu verbrennen. Beispiele hierfür sind Fischöl, natives Olivenöl Extra, kaltgepresstes Pflanzenöl, wie Traubenkernöl und Sesamöl, Nüsse, Samen und Kokosnuss.

Was beim Abnehmen wichtig ist - hier mehr Infos: www.ewig-schlank.com/trick

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen