Montag, 9. Juni 2014

Salat ist lecker, gesund und verbrennt Fett!

Verwende für deinen Salat Dressings und Zutaten die deinen Stoffwechsel ankurbeln und dich mit ausreichender Menge an Nährstoffen versorgen. Ein paar Anregungen:
Senf. Senf hat die Fähigkeit deinen Stoffwechsel anzukurbeln und deine Verdauung zu fördern. (Lies beim Kauf immer die Zutaten, denn oftmals enthält Senf Zucker)
Leinöl ist reich an Omega 3 Fettsäuren, hilft deinem Körper dabei Fett noch wirkungsvoller zu verbrennen und deinen Insulinspiegel zu regulieren. (unbedingt im Kühlschrank aufbewahren)
Olivenöl. Olivenöl enthält weniger Omega 3 Fettsäuren als Leinöl, schmeckt aber vielen besser.
Apfelessig. Apfelessig hilft die Leber zu entgiften und steigert den Stoffwechsel. Heidi Klum isst um den Hunger zu unterdrücken, vor einem Restaurantbesuch ein Blatt Salat mit Apfelessig. Ebenso hilft auch Essig dabei, einem rasanten Blutzuckerspiegelanstieg entgegenzuwirken.


Zitrone. Zitronensaft über den Salat geträufelt hilft dabei, Heißhungerattaken abzuwähren und ebenso positiv auf den Blutzuckerspiegel einzuwirken.
Verwende viele Kräuter und Gewürze wie Knoblauch, Petersilie, Schnittlauch, Thymian, Cayennepfeffer, Oregano, Rosmarin, Dill, Chili oder Chilipaste, Meerrettich, Ingwer usw....
Bestreue den Salat mit geriebenenen Nüssen, Kürbiskernen oder Sesam...

 Wünsche dir eine schöne Zeit, lass es dir gut gehen und achten auf deinen wundervollen Körper, dann wirst du dich jeden Tag wohler und gesünder fühlen.

Du möchtest mehr wissen >> hier klicken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen