Samstag, 3. Januar 2015

Bist auch du oft müde und ausgelaugt? Dies könnte unter anderem eine Folge von Übersäuerung sein

Durch falsche Ernährungsgewohnheiten, Stress wie auch Bewegungsmangel kann es zu Übersäuerung des Stoffwechsels kommen. 

Der Säure Basen Haushalt reguliert die Stoffwechselabläufe unseres Körpers. Wenn du dich eine lange Zeit hindurch von zu viel Zucker in Naschereien, Limonaden und mittlerweise schon in vielen Fertigprodukten, Wurst, tierischen Produkten ernährst kann es leicht zu einer Übersäuerung kommen.

Die Folge wird dann als Stoffwechselstörung bezeichnet und Anzeichen dafür sind Müdigkeit, Schlaflosigkeit, trockene Haut, brüchige Fingernägel, Cellulite, Haarausfall ebenso Gelenkschmerzen uvm.... Du kannst einfach überprüfen ob du übersäuert bist, indem du dir Teststreifen in der Apotheke besorgst.

Einer Übersäuerung kann man auf verschiedene Arten entgegenwirken.

Wusstest du auch, dass bei einseitigen Diäten vermehrt Säuren entstehen?

Wenn du dich richtig ernähren, deinen Stoffwechsel beschleunigen und schädliche Toxine loswerden möchtest dann klick hier www.ewig-schlank.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen