Donnerstag, 19. März 2015

Kichererbsenbrot Rezept


Zutaten: 
500g Kichererbsenmehl
1 Säckchen Trockenhefe (Germ)
1 TL Kreuzkümmel (oder Kümmel gemahlen)
1 TL Zucker (Birkenzucker)
2 TL Himalayasalz
2 Msp. Zimt
1 Msp. Kurkuma
1 Msp. Paprikapulver scharf
(Leinsamen, Sesam, Sonnenblumenkörner, Kübiskörner je nach Belieben hinzufügen)
500 ml Mineralwasser kohlensäurehaltig
Olivenöl zum Bestreiche



Zubereitung:

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. 
Alle Zutaten einschließlich Wasser vermischen und gut drei min auf Mittelstufe mixen oder verrühren.

In eine mit Backpapier ausgelegte, oder mit Butter eingefettete Kastenbackform füllen und an einem warmen Ort ung. 20 – 40 Minuten gehen lassen.
Dann in den kalten Backofen bei ca. 180°C Heißluft ca. 60 Min. backen.

Vorsichtig aus der Form heben oder ziehen, Backpapier entfernen und von allen Seiten mit Olivenöl bestreichen, Brot nochmals für ca. 20 Min. bei gleicher Hitze fertig backen.

Kichererbsen enthalten hochwertige Aminosäuren was ein gesundes Abnehmen beschleunigt. Sie liefern viele Ballaststoffe, komplexe Kohlehydrate und ungesättigte Fettsäuren. Jede Menge Vitamine und Mineralien, vor allem Eisen, Magnesium und Zink. Die optimale Kombination für die Fettverbrennung. 

Abnehmen mit einem cleveren System und viele weitere Rezepte, die völlig gesund, ohne Shakes, Pillen & Co > www.ewig-schlank.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen