Dienstag, 15. Dezember 2015

STOFFWECHSELTURBO

Du musst dir deinen Stoffwechsel wie ein Kraftwerk vorstellen, indem ständig Lebensprozesse, Auf- sowie Umbauprozesse stattfinden. 
Für all diese Prozesse werden die Lebensmittel die du isst in körpereigene Stoffe umgewandelt und für deine Energiegewinnung bereitgestellt.

Unsere Natur hält Kräuter und Gewürze bereit, mit deren Hilfe du deinen Stoffwechsel anheizen kannst. Hier ein paar Beispiele:

👉Ingwer bringt die Verdauungsenzyme auf Trab und pusht ordentlich die Fettverbrennung.

👉Kardamom aktiviert die Verdauungsenzyme und bricht Fettzellen auf. 

👉Koriander fördert die Verdauung.

👉 Zwiebel enthält nicht nur natürliche Antibiotika, sondern unterstützt auch eine gesunde Darmflora. Die Ausscheidung von Schlackenstoffen wird gefördert.

👉Zimt hemmt das Hungergefühl und hilft den Blutzuckerspiegel zu regulieren.

👉Chili erwärmt den Körper und kurbelt dadurch die Fettverbrennung an.

👉Grüner Pfeffer pusht den Stoffwechsel und strafft den Körper. 

👉Muskat wirkt aktivierend und stärkt den Magen-Darm-Trakt.

👉Brennnessel wirken entwässernd und entgiftend, stimulieren den Stoffwechsel, kurbeln die Verdauung und Hormonproduktion für die Fettverbrennung an. 

👉Rosmarin macht munter, stabilisiert den Kreislauf und bringt den Stoffwechsel in Schwung. 

👉Fenchel entspannt und wirkt beruhigend auf den gesamten Magen-Darm-Trakt.

👉Minze regt die Magen-und Darmproduktion an wie auch die Gallenproduktion in der Leber. Dadurch wird die Fettverdauung angeregt.

👉Wacholder kurbelt Darm- und Nierentätigkeit an was entschlackend wirkt.

👍👏 Du möchtest 2016 deine Traumfigur? Klicke hier und du starte damit deinen Traum umzusetzen www.ewig-schlank.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen