Montag, 29. Februar 2016

Wir sind von chemischen Dickmachern umgeben....

Die meisten chemischen Chemikalien die wir aufnehmen stammen aus unserer Nahrung und dem Trinkwasser, doch damit nicht genug, ebenso aus Kosmetikartikeln, Putzmittel, Pflanzensprays, Verkehrsmittel, am Arbeitsplatz, in der Luft etc. etc... die Liste könnte ich noch endlos weiterführen. 

Schon alleine die RICHTIGE Ernährung kann dir dazu verhelfen, dein Schlankheitssystem zu verbessern und chemische Dickmacher zu vermindern.

In erster Linie müssen neue, gesunde Ernährungsregeln her!

Eliminiere dazu jegliche Art von chemischer Ernährung, wie z.B. alle Lebensmittel die Zusatzstoffe enthalten, Geschmacksverstärker, Aroma-, Farbstoffe, synthetische Zusatzstoffe, künstliche Süßstoffe. 

All das klingt jetzt vielleicht ein wenig viel und du fragst dich bestimmt auch, "wie soll man denn da leben?" 

Das geht natürlich nicht von heute auf morgen. In erster Linie solltest du bei deiner Ernährung beginnen. Es gibt dazu einfache Regeln.

Außerdem stelle dir dazu eine einfache Frage: "Wozu wohl hat uns die Natur so viele leckere, gesunde Lebensmittel bereitgestellt?" Dass wir diese wegwerfen und uns von chemisch erzeugten Lebensmitteln ernähren?

Damit du dir mit dem Start in ein neues, gesundes und vor allem "reines" Leben leichter tust, habe ich ein kostenloses 7 Tage eat clean Programm erschaffen, und das möchte ich dir gerne gratis zur Verfügung stellen. www.ewig-schlank.com/eatclean

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen