Dienstag, 29. März 2016

Regenerationswunder Mensch

👌 Alle 28 Tage erneuert sich unsere Haut
👌Alle 7 Jahre sind wir theoretisch ein neuer Mensch

Natürlich stimmt das nicht ganz, denn gewisse Zellen erneuern sich nie, jeder Mensch tickt nicht ganz gleich und ein Querschnittsgelähmter soll (jedoch es gibt immer Wunder) lt. Medizin nie mehr laufen können. Ein Mensch mit Herzinfarkt soll irreparables Gewebe haben....

Außerdem sterben auch jeden Tag Zellen ab, ohne dass wir etwas davon merken. Sozusagen ist es ein ständiger Kreislauf der Veränderungen.

Fakt ist, zwischen zehn und 50 Millionen Körperzellen pro Sekunde baut der menschliche Körper ab und ersetzt sie durch neue Zellen....

Was das ganze nun erschwert, wir leben mittlerweile in einer kontaminierten Welt 👽 (voll von Giften) und dafür sind wir nicht geschaffen. Somit ist unser Körper damit zur Gänze überfordert und daher müssen wir ihn bei der Regeneration unterstützen....

...und unseren Beitrag dazu leisten um einen schönen, schlanken, energievollen und gesunden Körper zu erschaffen und behalten.

👉 Deine neuen Zellen werden von dem hergestellt, was du isst, welchen Einflüssen du dich aussetzt und wie du deine Seele behandelst.

Dein Körper kennt nur eines und das ist die Natur! Er kennt keine künstlich hergestellten Lebensmittel, keine Gifte aus der Umwelt. Deshalb kann er damit auch nicht wirklich umgehen. Er kann sich zwar anpassen, aber auch da gibt es Grenzen..... und daher setzt er viele Schadstoffe im Fettgewebe als Müll ab....

Somit werden wir unweigerlich immer dicker, da wir ständig mehr Müll aufbauen....

Meine kostenlose  7 Tage eat clean Challenge die du hier downloaden kannst >  www.ewig-schlank.com/eatclean kann dich bei deiner Regeneration unterstützen.

Damit möchte ich jedem die Möglichkeit geben, sich mit seinem Körper, seiner Gesundheit und den wirklich gesunden Lebensmitteln auseinander zusetzten, was letztendlich automatisch zu Gewichtsverlust führt, ohne sich großartig anstrengen zu müssen! Ist auch logisch oder? 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen