Montag, 11. Juli 2016

Übergewicht ist nichts anderes als ein Symptom!

Es kann ein Symptom für zu viel Nahrungsaufnahme sein, das wir ja alle kennen. Aber auch für falsche Nahrungsaufnahme, zu wenig Bewegung usw....

ABER was die wenigsten wissen und am ehesten der Fall ist, vor allem in Zeiten wie diesen, dass Übergewicht sehr oft ein Symptom einer toxischen Überlastung, emotionaler Blockaden und einem resultierenden hormonellen Ungleichgewicht sein kann!

Dann wundern sich sehr viele, warum sie immer dicker werden, oder sich so derart bemühen müssen, um nur ein paar Pfunde los zu werden. 

Wir sind von Toxinen (griechisch Gift) ständig und überall umgeben. Pestizide, Schwermetalle, Zusatzstoffe in Lebensmitteln & Co machen es uns nicht leicht! Alle 20 Minuten kommt eine neue Chemikalie zum Einsatz und zigtausende gibt es bereits! Aber Toxine (Gifte) sind nicht nur in unseren Körpern, NEIN auch in unserer Seele. Wie viel Müll hast du in deinen Gedanken? Fragst du dich auch manchmal, wo kommen diese schlechten Gedanken und resultierenden negativen Gefühle her? 

Niemand ist heute mehr giftfrei, das wurde mehrfach bewiesen, doch zeigen diese Gifte ganz unterschiedliche Symptome. 

Bei einem in Form von Müdigkeit, bei anderen bereits tief greifende Schäden an unseren gewichtskontrollierenden Systemen, Stimmungsschwankungen, unerklärliche Kopfschmerzen uvm....

Unser Körper kann sich ja gut anpassen und hat sich im Laufe der Zeit gute Entgiftungssysteme zurechtgelegt, und mit deren Hilfe, kann er sogar einen Großteil ausscheiden.

Mit den neuen künstlichen und völlig fremden Verbindungen jedoch, kommt unser Entgiftungssystem nicht mehr klar.

Und diese Gifte, kann unser Körper nur sehr schwer ausscheiden, und lagert sie dann in unserem Fettgewebe ab. 

Wenn wir nichts dagegen tun, können sie unseren Fettstoffwechsel beeinträchtigen und unsere Hormone verwirren!

Hormone steuern wichtige Stoffwechselprozesse und regulieren ebenso unseren Appetit.

Wenn wir nun eine Diät machen, OHNE dabei zu entgiften und Fett schmilzt, dann können Toxine, die sich im Fettgewebe angereichert haben, in die Blutbahn geraten, was sicherlich nicht sehr förderlich für unsere Gesundheit wäre.

Da unser Körper über ein reibungsloses Schutzsystem verfügt, wird er versuchen, sein Fett daran zu hindern, damit diese freigesetzten Toxine keinen Schaden anrichten können. 

Deshalb ist es dringend erforderlich, all diese Aspekte mit einzubeziehen, effizient den Körper zu entgiften und mit richtigen, biologischen und nährstoffreichen Lebensmitteln zu versorgen. Dann wird dein Körper gerne bereit sein, sein unerwünschtes Übergewicht los zu werden und somit nimmst du schnell ab und bleibst auch dauerhaft schlank! Aber du musst es schon richtig machen!

Wenn auch du ständig mit Übergewicht kämpfst, schon viel versucht hast, aber keinen Erfolg hattest, dann schau dir diese Seite an www.ewig-schlank.com


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen