Samstag, 23. Juli 2016

WARUM MACHEN DIE RICHTIGEN KOHLENHYDRATE SOGAR SCHLANK?

Kohlenhydrate bildet die größte Gruppe von Lebensmitteln, die wir essen. In natürlicher Form gefunden, enthalten die meisten essentiellen Nährstoffe, die uns Energie und Treibstoff im Laufe des Tages liefern. 

Leider sind die meisten der Kohlenhydrate die wir essen, die schlechten Kohlenhydrate in Süßigkeiten, Junk Food, Softdrinks, Fruchtsäfte, zuckerhaltige Getreide, weißes Brot, weißer Reis und weiße Nudeln zu finden. 

Gute Kohlenhydrate liefern wichtige Vitamine und Mineralstoffe, und außerdem starke Antioxidantien und sind unverzichtbar, wenn du gesund und dauerhaft abnehmen möchtest. 
Das Problem mit schlechten Kohlenhydraten ist, dass sie in unserem Körper nicht richtig verstoffwechseln, und somit zum raschen Insulinanstieg führen, was letztendlich die Fettspeicherung im Körper bewirkt.

Weißt du, dass Obst und Gemüse auch Kohlenhydrate sind? All diese, sind gute Kohlenhydrate und wenn du schlank und gesund sein möchtest, müssen diese guten Kohlenhydrate in deiner Ernährung enthalten sein.

Die guten Kohlenhydrate enthalten sehr wichtige Inhaltsstoffe, die für eine optimale Gesundheit stehen.

Ganze Körner z.B. in Vollkornprodukten (außer Weizen) werden empfohlen, weil sie reich an Ballaststoffen und an Vitamin E und B-Komplex sind. Es gibt dazu eine Harvard-Studie die im Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde, diese zeigt, dass dir ganze Körner helfen, Gewicht zu verlieren und somit eine Gewichtszunahme verhindern. 

Wenn du weißt wie du dich richtig ernährst, dann wirst du es auch mit Sicherheit schaffen, dauerhaft schlank zu sein... 

Hier erfährst du die Wahrheit wie man wirklich gesund abnimmt und dauerhaft schlank bleibt >> www.ewig-schlank.com



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen