Sonntag, 26. Juni 2016

Zu müde um noch Sport zu betreiben? Damit wirst du garantiert fit und munter...

Dann dreh doch einfach Musik auf!

Warum hilft uns Musik dabei POWER zu bekommen?
Es gibt eine direkte Verbindung zwischen Hörnerv und unserem Gefühlszentrum (limbischen System). 

Musik hat die Fähigkeit beruhigend zu wirken, aber sie kann uns auch so richtig Power geben. 

Du kennst das bestimmt, mit einer angenehmen Meditationsmusik kannst du leichter einschlafen, mit Powermusik verspürst du den Drang zu tanzen, oder dich einfach nur zu bewegen.

Hast du dich schon jemals gefragt, weshalb so viele Jogger mit MP3-Player herumlaufen? Das ist aus meiner Sicht eine unbewusste Reaktion darauf, sich beim Laufen zusätzlich zu motivieren. 

Du solltest unbedingt immer auf deinen Körper hören. Er sagt dir, wenn du genau hinhörst genau was er braucht und wenn du ihm das gibst, dann ist er zufrieden und zeigt keine Symptome wie im schlimmsten Fall Heisshunger, obwohl du gar keinen Hunger hast. Das nur als Denkanstoss....

Also, wenn du gestresst bist, solltest du dich nicht mit Heavy Metal Music voll dröhnen, das wühlt nur noch mehr auf und macht nervös.
Deshalb, wenn du müde bist, aber gerne noch eine Runde laufen möchtest, dann höre einfach angenehme, positiv stimulierende Musik mit schnellerem Takt und schau was passiert.
Du möchtest erfolgreich abnehmen, alle Tricks kennen? Dann besuche doch einfach mein online Training. Dazu kannst du dich hier sogar noch kostenfrei anmelden > www.ewig-schlank.com