17. Juni 2016

Stell dir vor, du küsst einen Frosch und bist schlank!

Das ist ungefähr gleichzusetzen, wie wenn du beginnst abzunehmen, hungerst, ernährst dich einseitig, powerst dich im Fitnessstudio aus und machst das alles NUR, weil du schlank sein möchtest! Aber vor allem, du quälst dich dabei...

...und schon bald hast du alles wieder zugenommen...

...weißt du warum? 

Weil du es NICHT aus Überzeugung machst! 

RICHTIGES Abnehmen hingegen ist keine "Momentaufnahme" indem du kurz mal "irgendwas" durchziehst...

RICHTIGES Abnehmen und lebenslang schlank und voller Energie zu bleiben ist ein "großes Unterfangen" wo du erstmals wissen solltest...

WAS dich überhaupt übergewichtig gemacht hat...WIE du dein falsches Verhalten wieder in den Griff bekommst ...und WO die du die RICHTIGE Lösung findest.

Daher nimm dir die Zeit, um die RICHTIGE LÖSUNG zu finden.

Dazu stelle dir diese Fragen?

Kann ich mit dieser Lösung die Ursache warum ich wirklich übergewichtig wurde bekämpfen?
Ein übergewichtiger Körper steckt in den meisten Fällen, was wissenschaftlich erwiesen ist, voller Müll (Toxine) der letztendlich schädlich für die Gesundheit ist und uns daran hindert "leicht" abzunehmen. Daher, kann ich mit dieser Lösung den angesammelten Müll effizient eliminieren?

Ein übergewichtiger Körper befindet sich sehr oft in einer hormonellen Disbalance. Dies kann z.B. eine Leptinresistenz oder Insulinresistenz sein. 

Ein übergewichtiger Körper ist oft sehr üppig und dennoch mangelernährt! Kann ich mit einer richtigen Ernährung und natürlich ohne Nahrungsergändzungsmittel meinen Mineral- und Vitalstoffbedarf optimal decken, sodass kein Heißhunger entsteht? Ja natürlich!

Wenn du hier auf den Link klickst https://gerlinde.lpages.co/webinar-geheimwissen bekommst du von mir ein ca. 70 Minuten langes online Training und zwar komplett kostenfrei, bei diesem ich dir sehr viele meiner besten Geheimnissse verrate, solche, die dir die Diätindustrie sicher nie erzählen wird. Interessiert? Dann klicke einfach HIER und erfahre um was es da genau geht. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.