30. Juli 2016

Einfache Psychotricks die beim Abnehmen helfen


Es ist dein Leben und bedenke immer, du stehst dafür auch in der Verantwortung..

Wenn du dabei bist abzunehmen, es jedoch ständig aufschiebst, was zwar die einfachste Möglichkeit ist, etwas was man verändern möchte auszuweichen, dann bringt es dich niemals dorthin wo du sein möchtest. 

Man fühlt sich zwar kurz besser, denn man ist ja der Meinung, morgen beginne ich. Dann greift man vielleicht sogar in den Kühlschrank und isst etwas, was man eigentlich gar nicht sollte und stillt somit, gerade in diesem Moment sein Bedürfnis mit dem Glauben ja morgen dann....

Hast du solche Situationen schon einmal erlebt?

Wenn ja, was ist dann, wenn du alles aufgegessen hast? Kommt dann das schlechte Gewissen? Bist du dann vielleicht sogar wütend auf dich selbst?

Denke immer daran: Es ist dein Leben, du bist dein Schöpfer, du bist derjenige der in deinem Leben die Hauptrolle spielt und somit das Sagen hat. Also bist auch du dafür verantwortlich was und ob du etwas änderst. 

Deshalb warte auch niemals bis du von "außen" aufgefordert wirst. Sobald du dich in einer Rolle, in einer Emotion nicht wohl fühlst, warte nicht, bis etwas von "außen" dich dazu zwingt es zu verändern! 

Frage dich stattdessen, wie du dieses Gefühl das du nicht haben willst wieder los werden kannst. Sollte es dein Übergewicht sein, was dich so unwohl fühlen lässt, dann frage dich, wie oder was kann mir helfen, dieses unwohle Gefühl los zu werden und STARTE sofort....

Wenn du nicht weißt, wie du es überhaupt angehen sollst, wenn du sozusagen einen Tritt in den H..... brauchst, dann lies diese 4 wichtigen Schritte, die dir den Start mit Sicherheit erleichtern werden...www.ewig-schlank.com/turbostart




29. Juli 2016

Sellerie - appetithemmender Stimmungsmacher

Vor dem Essen ein Glas frischen Selleriesaft getrunken, soll den Appetit zügeln sowie eine positive Wirkung auf den Blutdruck haben!

Wusstest du, dass Sellerie gegen depressive Stimmungen helfen kann und bei der Angst zu versagen helfen?

 Darüber hinaus soll Sellerie auch eine blutreinigende und entwässernde Wirkung haben.

Sellerie ist sehr reicht an Vitamin C und Calcium, hat extrem wenig Kalorien 100 Gramm - 40 Kcal durch den hohen Wasseranteil und leckerem erfrischenden Geschmack, eignet sich wunderbar als Snack beim Fernsehen.

Planst du bereits deinen Sommerurlaub und hast vielleicht bereits Panik wie du noch schnell ein paar lästige Pfunde verlieren könntest?

Wenn du meine Tricks speziell für dieses Problem wissen möchtest, dann klick hier www.ewig-schlank.com

24. Juli 2016

Wunderwerk Gurke kann:

 


Bist du zufrieden mit dir selbst? FALLS NICHT lies unbedingt weiter....

Im Laufe unserer Lebens haben wir durch Prägungen, Einflüsse von Außen und Erziehung gelernt, die Welt und uns selbst als "Positiv" oder "Negativ" zu betrachten. 

Diese positive oder negative Haltung ist tief in uns verwurzelt und läuft automatisch ab. 

POSITIV eingestellte Menschen haben meist Kontrolle über ihr Leben, und die Ergebnisse die sie erzielen, sind meist positiv. 

NEGATIV eingestellte Menschen fühlen sich oft als Opfer der äußeren Umstände und sind dementsprechend oft der Meinung, "was ich anpacke gelingt mir sowieso nicht". 

Wo würdest du dich einordnen, wenn du ganz ehrlich mit dir selbst bist?

Wenn du zu den Pessimisten gehörst, dann solltest du dich keinesfalls damit abfinden....denn du kannst dein Leben, deine Haltung und deine Gefühle kontrollieren. 

1. Denke immer daran: Du bist Schöpfer und nicht Opfer! Du erschaffst dir deine Realität in der du lebst und was du aus deinem Leben machst. 

Lenke deinen Blick immer auf deine Stärken und das Gute in dir, damit du mehr Vertrauen in dich und deine Fähigkeiten bekommst. 

Hier habe ich 4 sofort umsetzbare, wichtige Schritte für dich, die du unbedingt ausführen solltest wenn du negative Gedanken in dir trägst, damit du bei allen Vorhaben, nicht bereits am 3. Tag das Handtuch wirfst!

Sozusagen der Turbostart in ein neues Leben

23. Juli 2016

WARUM MACHEN DIE RICHTIGEN KOHLENHYDRATE SOGAR SCHLANK?

Kohlenhydrate bildet die größte Gruppe von Lebensmitteln, die wir essen. In natürlicher Form gefunden, enthalten die meisten essentiellen Nährstoffe, die uns Energie und Treibstoff im Laufe des Tages liefern. 

Leider sind die meisten der Kohlenhydrate die wir essen, die schlechten Kohlenhydrate in Süßigkeiten, Junk Food, Softdrinks, Fruchtsäfte, zuckerhaltige Getreide, weißes Brot, weißer Reis und weiße Nudeln zu finden. 

Gute Kohlenhydrate liefern wichtige Vitamine und Mineralstoffe, und außerdem starke Antioxidantien und sind unverzichtbar, wenn du gesund und dauerhaft abnehmen möchtest. 
Das Problem mit schlechten Kohlenhydraten ist, dass sie in unserem Körper nicht richtig verstoffwechseln, und somit zum raschen Insulinanstieg führen, was letztendlich die Fettspeicherung im Körper bewirkt.

Weißt du, dass Obst und Gemüse auch Kohlenhydrate sind? All diese, sind gute Kohlenhydrate und wenn du schlank und gesund sein möchtest, müssen diese guten Kohlenhydrate in deiner Ernährung enthalten sein.

Die guten Kohlenhydrate enthalten sehr wichtige Inhaltsstoffe, die für eine optimale Gesundheit stehen.

Ganze Körner z.B. in Vollkornprodukten (außer Weizen) werden empfohlen, weil sie reich an Ballaststoffen und an Vitamin E und B-Komplex sind. Es gibt dazu eine Harvard-Studie die im Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde, diese zeigt, dass dir ganze Körner helfen, Gewicht zu verlieren und somit eine Gewichtszunahme verhindern. 

Wenn du weißt wie du dich richtig ernährst, dann wirst du es auch mit Sicherheit schaffen, dauerhaft schlank zu sein... 

Hier erfährst du die Wahrheit wie man wirklich gesund abnimmt und dauerhaft schlank bleibt >> www.ewig-schlank.com



22. Juli 2016

Ersetze Lebensmittel die uns dick machen gegen folgende....

Ein gesundes Schlankheitssystem kennt kein Übergewicht! Wenn du dein Schlankheitssystem optimieren möchtest, bist du hier genau richtig > www.ewig-schlank.com

Das einfachste, leckerste und billigste Pancakerezept

Zutaten für 1 Person:
1 Banane
1 Bio-Ei
Zimt
Die Banane mit der Gabel gut zerdrücken. Anschließend mit dem Ei und Zimt gut verquirlen und in einer beschichteten Pfanne mit ca. 1 TL (am Besten) Kokosöl, bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ausbacken. Fertig - lecker
Du kannst es einfach so essen, oder evtl. mit zerdrückter Avocado, Himbeeren usw belegen.
🍊🍉🍓🍆🍅 Viele weitere köstliche, schnelle eat clean Rezepte, die optimal auf deine Fettverbrennung eingestellt sind, kannst du hier KOSTENLOS downloaden, indem du auf das Bild klickst

21. Juli 2016

Was hat es mit dem Blutzuckerspiegel wirklich auf sich!

Wenn wir Kohlehydrate essen, werden diese, durch die Verdauung zu Glukose abgebaut. Die Glukose (Einfachzucker, Traubenzucker) führt zum Ansteigen des Blutzuckerspiegels. 

Wie schnell das geschieht, hängt VON DER ART der Kohlehydrate und dem Zusammensetzung der Nahrung im Allgemeinen ab.

Wie stark ein kohlehydrathaltiges Lebensmittel den Blutzuckerspiegel ansteigen lässt, kann durch den Glykämischen Index (GLYX oder GI) angegeben werden. 



Der höchste Wert wird mit 100 festgelegt. Hat ein Lebensmittel nun beispielsweise einen GLYX von 60, dann besagt dies, dass der Blutzuckeranstieg, der durch den Verzehr dieses Lebensmittels ausgelöst wird, nur etwas mehr als halb so stark ausgeprägt ist. 


Wenn der glykämische Index hoch ist, kann es sein, dass du nur schwer bis gar kein Fett verbrennen kannst, ist er hingegen niedrig, befindest du dich in der Fettverbrennung. 
Außerdem wenn dein Blutzuckerspiegel schnell ansteigt, fällt er auch wieder rapide ab und du bekommst Heißhunger... 
Ein Teufelskreis...

Z.B. Weißmehlprodukte oder Cornflakes haben einen hohen glykämischen Index. Haushaltszucker sowieso! 
Im Gegensatz dazu, besitzen z.B. Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte und Gemüse einen niedrigen GLYX. 

Blutzucker-Killer Tipp 

Greife möglichst oft zu Lebensmitteln mit einem niedrigen GLYX. Diese lassen deinen Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen und du kannst somit in der Fettverbrennung bleiben.

Besonders gut eignen sich z.B. Salate, frisches Gemüse, diverse Obstsorten mit niedrigen GLYX, verschiedenen Vollkornprodukte, Wildreis, Hülsenfrüchte die ebenso auch Kohlenhydrate wie Eiweiß beinhalten....

Die Entstehung von Diabets Typ 1 kann durch eine bestimmte Lebensweise kaum verhindert werden.

Diabetes Typ 2 hingegen, ist eine typische Zivilisationskrankheit, diese durch Überfluss an Nahrungsmitteln besteht.

In meinem Coaching erfährst du nicht nur, wie du schnell, gesund und sicher deine Traumfigur bekommst, sondern du bekommst auch einen Liste mit ca. 1000 Lebensmitteln, worauf du sofort auf einem Blick erkennen kannst, ob und wie stark diese deinen Blutzuckerspiegel ansteigen lassen und du somit Fett verbrennen kannst oder nicht! Dazu schau es dir hier näher an www.ewig-schlank.com/hilfe


18. Juli 2016

Welchen Mineralstoffmangel haben Übergewichtige meist?

Mineralstoffe sind essenziell für einen reibungslosen Stoffwechsel und einer schlanken Figur!
Übergewichtigen fehlen meist ganz bestimmte, wichtige Mineralstoffe und Vitamine.

Ein Nährstoffmangel hindert Übergewichtige nicht nur daran, wirksam abzunehmen, sondern es beginnt ein Teufelskreis, der das ganze System in seiner Funktionsfähigkeit einschränken kann. 
Studien haben festgestellt, dass Zink und Magnesium die häufigsten Mängel waren. 
Einer interessanten Studie in Indien zufolge, die sich mit Bauchfett bei Männern beschäftigte, kam folgendes Resultat. 
Je mehr Bauchfett gemessen wurde, desto niedriger war die Konzentration von Magnesium, Zink, Vitamin E und Vitamin C im Blut dieser Menschen.
Daran und an vielen weiteren Studien kann man erkennen, dass man seinen Körper mit allen wichtigen Nährstoffen die er benötigt versorgen muss, damit sein Schlankheitssystem auf Höchstleitungen arbeitet.

ABER bitte keine künstlichen Vitamine und Mineralstoffe! 

Die wahren Ursachen von Übergewicht kannst du mit der richtigen und einfachen Technik eliminieren und für immer schlank bleiben. Hier klicken und ich zeige dir wie es geht 


17. Juli 2016

Hormonstörungen sind nicht selten der Grund für unerklärliche Gewichtszunahme...

Immer mehr Menschen wenden sich hilfesuchend an mich, da sie eine Gewichtszunahme feststellen, aber nicht wirklich wissen, woher diese kommt. Der eine oder andere war auch richtig verzweifelt. Es kamen Aussagen wie, "ich werde bestimmt nie richtig schlank sein können" usw...

Genau deshalb möchte ich dir heute berichten, wie es dazu kommen kann.
Es gibt ganz klare Auslöser dafür, dass unser Körper, vielleicht sogar ganz plötzlich, mehr Fett einlagert, obwohl wir gleich viel essen wie sonst. Aber auch, dass unser Appetit aus unerklärlichem Grund gestiegen ist.

Der derzeit schlimmste Feind unseres gesunden Hormonsystems sind Toxine (Gifte) in Lebensmittel, Kosmetikprodukten, Plastik, der Umwelt, uvm....

Diese Toxine wirken sich auf unterschiedliche Weise aus und sie sind ein Teil des Rätsels warum wir immer dicker werden!

Wenn z.B. die Schilddrüse geschädigt ist, dann können Symptome wie Gewichtszunahme, Angst, Reizbarkeit, Depressionen, Benommenheit und Müdigkeit erwartet werden. Wenn die Schilddrüse weniger Hormone produziert, als der Körper benötigt, wirkt sich das schwächend auf den gesamten Stoffwechsel aus.

Eine Studie warnt davor, dass etwa 60 Prozent der heute eingesetzten Pestizide, die Produktion von Hormonen der Schilddrüse beeinflussen können. Viele Arten von Unkrautvernichter können die Funktion der Schilddrüse verringern, dabei dafür sorgen dass wir zunehmen und keine Ahnung haben warum.

Neben Gifte aus der Umwelt, können auch Weichmacher aus Plastikflaschen, Doseninnenseiten, Verpackung, oder konventionelle Kosmetik, diverse Lebensmittel etc... für Übergewicht sorgen. Aus Studien geht hervor, dass Weichmacher als Hormon-Imitator gilt. Diese können an unsere Hormon-Rezeptoren andocken und somit entsprechende Reaktionen auslösen, wie eben auch Übergewicht.


Quecksilber, Blei und Aluminium können eine autoimmune Schilddrüsenerkrankungen fördern und somit Probleme bereiten, diese sich auch auf unser Gewicht auswirken können.

Triclosan ist ein antibakterieller chemischer Wirkstoff, der als Chemikalie zur Schädlingsbekämpfung und als Konservierungsstoff in kosmetischen Präparaten, eingesetzt wird. Obwohl einige der Forschungen kleine Mengen als sicher erwiesen, so gibt es dennoch sehr interessante Hinweise darauf, dass Triclosan negative Auswirkungen auf Schilddrüsenhormone haben soll...


...dazu könnte ich dir hier an dieser Stelle noch viele weitere Beispiele nennen...
Stattdessen möchte ich dich nun lieber auf mein Webinar verweisen, indem du erfährst, was du tun kannst das dir so etwas nicht passiert, oder das dir helfen kann, wenn du dich ebenso bereits wunderst, dass dein Gewicht ohne Grund ansteigt. Wir sind jetzt an einem Punkt angelangt sind, wo unser Körper viel mehr Fett speichert als noch vor 40ig Jahren. Die WHO warnt bereits vor einer Fettleibigkeitsepedemie.

Deshalb sollte endlich Schluss sein mit diesen Wischiwaschi-Aussagen wie "stell deine Ernährung um, oder sonstige an der Oberfläche kratzende Tipps. Ich möchte dir jetzt vorschlagen, du lehnst dich bequem zurück und kommst in mein kostenloses Webinar. Hier kannst du dir gerne dafür einen für dich passenden Termin holen>> www. ewig-schlank.com/ursprunguebergewicht


16. Juli 2016

Papaya Superfood beim Abnehmen!

Papain das in der Papaya enthaltene Enzym sorgt dafür dass Fettpolster leichter schmelzen können!
Dieses Enzym ist in der Lage, Eiweiß aufzuspalten, sozusagen ähnlich wie die Wirkweise der Bauchspeicheldrüse. Dies kurbelt die Verdauung an und die Einlagerung von Fett kann dadurch verhindert werden. 
Wenn dein Bauch dir aufgeschwollen vorkommt, schlaff, oder aufgebläht, dann ist die Papaya eine wahre Superfrucht für dich.
Außerdem vermag diese Superfood Papaya  dafür zu sorgen, dass Cellulite verschwinden kann. Da sie auch zur Entschlackung beiträgt, den Abbau unerwünschter Stoffe im Körper unterstützt.
Baue Papaya in vielen Variationen regelmäßig in deine Ernährung ein!
Wenn du ein paar lästige Kilos los werden möchtest, dann schau dir das an und du wirst staunen, was wirklich möglich ist... www.ewig-schlank.com

12. Juli 2016

Übergewicht ist nichts anderes als ein resultierendes Symptom für...

Übergewicht kann ein Symptom für zu viel Nahrungsaufnahme sein, das wir ja alle kennen. Aber auch für falsche Nahrungsaufnahme, zu wenig Bewegung usw....

ABER was die wenigsten wissen, dass Übergewicht ebenso ein Symptom einer toxischen Überlastung, emotionaler Blockaden und einem resultierenden hormonellen Ungleichgewicht sein kann.

Oft bemerke ich, dass Menschen sich wundern, warum sie immer dicker werden, oder sich so derart bemühen müssen, um nur ein paar Pfunde los zu werden. 

Wir sind von Toxinen (griechisch Gift) ständig und überall umgeben. Pestizide, Schwermetalle, Zusatzstoffe in Lebensmitteln & Co, sogar in Kosmetik und all das macht es uns nicht gerade leicht.

Aber Toxine (Gifte) sind nicht nur in unserem Körper, NEIN auch in unserer Seele. Hast du dich schon einmal hinterfragt, wie viel Müll du in deinen Gedanken hast? 

Fragst du dich dann auch, wo kommen diese negative Gedanken überhaupt her? Solche negativen Gedanken führen resultierend zu negativen Gefühlen und letztendlich zu Unwohlsein, oder im schlimmsten Fall sogar zu Krankheiten.

Niemand ist heute mehr giftfrei, das wurde mehrfach bewiesen, doch zeigen diese Gifte ganz unterschiedliche Symptome. 

Bei einem in Form von Müdigkeit, bei anderen bereits tief greifende Schäden an unseren gewichtskontrollierenden Systemen, Stimmungsschwankungen, unerklärliche Kopfschmerzen uvm....

Unser Körper kann sich ja mittlerweile gut "dieser neuen toxischen Welt" anpassen und hat sich mittlerweile auch gute Entgiftungssysteme zurechtgelegt und kann auch teilweise gut damit umgehen.

Mit den neuen und völlig fremden künstlichen Verbindungen jedoch, kommt unser Entgiftungssystem nicht mehr klar und kann deshalb diese Gifte nur sehr schwer ausscheiden und lagert sie deshalb in unserem Fettgewebe ab. 

Wenn wir nichts dagegen tun, können sie unseren Fettstoffwechsel beeinträchtigen und unsere Hormone verwirren!

Hormone jedoch, steuern wichtige Stoffwechselprozesse und regulieren unseren Appetit.

Wenn wir dann abnehmen wollen und eine Diät versuchen, OHNE dabei zu entgiften und Fett schmilzt dabei, dann können Toxine, die sich im Fettgewebe angereichert haben, in die Blutbahn geraten, was sicherlich nicht sehr förderlich für unsere Gesundheit wäre.

Da unser Körper über ein reibungsloses Schutzsystem verfügt, wird er versuchen, sein Fett daran zu hindern einfach so zu verschwinden, damit freigesetzte Toxine keinen Schaden anrichten können. 

Deshalb ist es dringend erforderlich, all diese Aspekte zu beachten, den Körper effizient zu entgiften und mit richtigen, biologischen und nährstoffreichen Lebensmitteln zu versorgen. Auch rate ich immer dazu sich seine Kosmetikartikel sehr genau anzusehen, das ist bei vielen noch immer ein Punkt den sie leider vergessen. Denn was bringt dir das, wenn du gesunde biologische Lebensmittel isst, aber auf deine Haut Kosmetik mit bedenklichen oder sogar sehr bedenklichen Inhaltsstoffen aufträgst. 

Deshalb, gehe sehr bewusst durch dein Leben und lass dir von niemanden etwas einreden, dass du nicht selbst überprüft oder hinterfragt hast. 

Dein Körper wird es dir danken und gerne bereit sein, sein unerwünschtes Übergewicht los zu werden. Somit nimmst du schnell ab und bleibst auch dauerhaft schlank! 

Wenn du dir nun noch nicht sicher bist, wie genau du das alles in den Griff bekommen kannst, ständig mit Übergewicht kämpfst, schon viel versucht hast, aber keinen dauerhaften Erfolg verbuchen konntest, dann schau dir diese Seite an www.ewig-schlank.com


10. Juli 2016

Es ist an der Zeit, sich von ungesunden Lebensmitteln zu verabschieden, beginne JETZT dein Leben zum Besseren zu verändern.

Es ist ein eigener Prozess, sich von seinen Süchten zu verabschieden, sozusagen von den vielen ungesunden Lebensmitteln.
Eine radikale Veränderung wäre eigentlich das Beste.
Es gibt jedoch immer Menschen, denen eine radikale Änderung sehr schwer fällt.

Diese Menschen sollten sich dann eben ihre Sucht nach Zucker, Süßigkeiten und Junk-Food im Laufe der Zeit schrittweise abgewöhnen. 

Falls du so jemand bist, dann beginne z.B. Schokoladenkekse die raffinierten Weißzucker enthalten, gegen zuckerfreie Kekse zu ersetzen. Backe dir deine Kekse einfach selbst z.B. mit Dinkelvollkornmehl und Birkenzucker/Kokosblütenzucker.

Für manche Menschen ist übermäßiges Essen der Weg mit schmerzhaften Gefühlen und Emotionen umzugehen.
Übergewicht durch Überernährung bedeutet oft, sich hinter seinem Gewichts- Problem zu verstecken. 

Du hast eine Schutzmauer um dich gebaut, so dass du nicht erreichbar bist, um Liebe zu empfangen?

Solltest du dich jetzt in irgendeiner Weise wiederfinden, dann habe ich die perfekte Lösung für dich, um dich von all deinen Süchten zu befreien, emotionale Themen aufzuarbeiten UND ausschließlich gesund abzunehmen! UND das BESTE, sogar KOSTENFREI >> www.ewig-schlank.com/ohnejojo


Warum machen Mandeln schlank?

Mandeln sind reich an Ballaststoffen und reich an Proteinen. Ballaststoffe tragen dazu bei, dass Verunreinigungen im Darm entfernt werden können. 

Sie helfen außerdem, den Blutzuckerspiegel zu balancieren, was sehr wichtig ist um Blutzuckerspitzen zu verhindern, denn die sorgen dafür, dass man kein Fett verbrennt. 
Sie sind reich an Vitaminen wie auch an Kalzium, Magnesium und Vitamin E. Sozusagen der perfekte Snack als Jause bei der Arbeit oder in der Schule.

Zusätzlich kannst du Mandeln auch mit Zimt bestreuen, schmecken voll lecker, und Zimt wirkt obendrein positiv auf den Blutzuckerspiegel.

"Abnehmen" beginnt nicht nur mit Motivation, sondern vor allem, mit "richtiger" Information und diese bekommst du genau hier von mir >> www.ewig-schlank.com/trick

9. Juli 2016

Aus welchem Grund möchtest du abnehmen?

Der Gesundheit wegen? Um dich wieder sexy zu fühlen? Oder energievoller? usw...
Denk immer an diesen Grund der dich dazu antreibt, deine Abnehmziel zu verfolgen! 

Du kannst in deinem Leben ALLES erreichen, wenn du deinen Fokus auf Erfolg und in eine positive Richtung setzt. Menschen die über das Feuer gelaufen sind und vorher es für unmöglich gehalten haben, haben gelernt, dass alles möglich ist und man alles verändern kann, wenn man sich dessen bewusst wird, seinen Fokus in die richtige Richtung setzt und dementsprechend handelt.
Gegen was immer du ankämpfst, sei es dein Übergewicht oder etwas anderes, dem gibst du Energie und es wächst! Was immer du liebst - genau das gleiche. 
Deshalb müssen wir lernen unseren Focus zu kontrollieren und Liebe an uns und unseren Körper zu senden. Dann hast du auch wirklich Erfolg.

Ich helfe dir sehr gerne dabei, deinen Focus in die richtige Richtung zu setzen und ich zeige dir auch ganz genau wie! Aber nicht nur das, ach schau einfach vorbei und lass dich überraschen:

Dazu klicke hier>>  www.ewig-schlank.com/ohnejojo

8. Juli 2016

Das Geheimnis, warum gewisse Lebensmittel schlank machen ..

Es gibt Lebensmittel die machen dick, andere wieder nicht!
ABER es gibt Lebensmittel, die HELFEN bei der Fettverbrennen und genau diese, solltest du ausreichend essen!

Die Wirkung von ein paar davon, erkläre ich dir hier:

Zimt:
Ein halber Teelöffel Zimt am Tag, kann den Blutzuckerspiegel um 30 Prozent senken. Zimt scheint die Insulinwirkung an den Zellen zu verbessern, was das Abnehmen erleichtert.

Äpfel:
Täglich einen Apfel zu essen unterstützt die Fettverbrennung. Denn Äpfel enthalten Vitamin C, Kalium, leicht verdauliche Kohlenhydrate, zahlreiche sekundäre Pflanzenstoffe und Ballaststoffe – wie etwa Pektin, das die Verdauung fördert, Durchfall lindert und den Cholesterinspiegel senkt.

Gemüse:
Die meisten Gemüsesorten enthalten reichlich Flüssigkeit und Substanzen, mit denen die Fettverbrennung angekurbelt wird. Dazu gehören z.B. Paprika, Tomaten, Sauerkraut, Stangensellerie, Gurken, alle grünen Gemüsesorten, auch Süßkartoffel, etc.... Sie sind ballaststoffreich, was die Verdauung stimuliert.

Grapefruit:
Grapefruit-Extrakt verbessert die Durchblutung und enthält Amine, die die Fettverbrennung ankurbeln und den Energieumsatz erhöhen. Tipp: Grapefruit am besten nach dem Essen einnehmen, dann entfaltete sie seine Wirkung am besten!

Ingwer:
Frische Ingwerwurzel enthält einen zähflüssigen Balsam (Oleoresin) mit reichlich ätherischen Ölen und „Scharfmachern“. Diese heizen dem Körper ein, was Kalorien killt, und die Darmtätigkeit anregt. Ingwer entgiftet, kann Entzündungen hemmen und regt das zentrale Nervensystem an.

Vergiss nicht Wasser zu trinken. (Ein Trick um zu wissen, ob du genug getrunken hast. Dein Urin darf nie gelb sein, dann ist es richtig)

Du möchtest wissen warum es uns in heutiger Zeit so schwer fällt abzunehmen? Schau mir über die Schulter in meinem für kurze Zeit kostenlosem Webinar


Dazu klicke hier >> www.ewig-schlank.com


Köstlich und beim Abnehmen erlaubt!

Zutaten:
100 g frischen Spinat
1 Zehe Knoblauch
30 g Pinienkerne
25 g Parmesan
ca. 100 ml Olivenöl
Himalayasalz und Pfeffer


Zubereitung:
Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl goldbraun rösten. Knoblauch hacken, Parmesan reiben. Den Spinat waschen und abtropfen lassen.

Alle Zutaten zu einer feinen Paste pürieren. Olivenöl hinzugeben, bis gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

In ein kleines Glas abfüllen, mit Olivenöl bedecken und verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

Du kannst Pesto auf Reis, Nudel, Fleisch, Gemüse geben, je nach Belieben. Wenn du angebrauchtes Pesto wieder in den Kühlschrank stellst, dann sollte es immer gut mit Olivenöl bedeckt sein um die Haltbarkeit zu verlängern. Kann bis zu 2 oder sogar 3 Wochen halten.

Du möchtest tolle Rezepte? Wissen wie man effektiv und gesund abnimmt? Dann klick hier www.ewig-schlank.com

7. Juli 2016

4 Tipps die du bereits beim Einkaufen beachten solltest.

1. Gehe NIEMALS hungrig einkaufen. Du wirst garantiert mehr einkaufen wenn du hungrig bist und vor allem das falsche und somit ungesunde.

2. Kaufe möglichst unverarbeitete Lebensmittel und noch besser Bioqualität. 

3. Achtung Zuckerfalle. Solltest du doch verarbeitete Lebensmittel kaufen, dann lies unbedingt die Zutatenliste und achte auf Zucker! Lass dich nicht täuschen, wenn ohne Zuckerzusatz dabei steht. Achte dann darauf ob du Zutaten mit der Endung -ose findest. Es gibt weit über 50 Namen für Zucker. Wenn z.B. Fructose, Lactose, Dextrose. Zuckeraustauschstoffe sind mit größter Vorsicht zu genießen wie Aspartam, Acesulfam, Saccharin. Lass ebenso im Regal stehen wenn z.B. Süßmolkenpulver oder Maltodextrin dabei steht. 

4. Zuckerfreie Backwaren. Dabei ist aufzupassen, dass zuckerfreie Backwaren nicht die gleiche Menge oder sogar mehr Fett als das Original Produkt hat. Obwohl es heißt, dass 0 Gramm Zucker darin enthalten ist, könnte es sehr wohl sein, dass dafür weit mehr Gramm am Fett darin enthalten ist, dies dann auch zu einer Gewichtszunahmen führen kann.

Du möchtest ein allumfassendes Abnehmcoaching das alle Ursachen von Übergewicht eliminiert? Dann könnte diese Seite interessant für dich sein >> www.ewig-schlank.com

6. Juli 2016

NUR 5 bis 10 Minuten am Tag und du wirst dein Abnehmziel sicher erreichen!

Tagebuch zu führen ist die optimale Methode beim Erreichen deiner Abnehmziele.
Ein Tagebuch ist nicht nur praktisch um deine Aufzeichnungen mit zu dokumentieren, es hat auch einen ganz anderen Wert. Ebenso ist es das ideale Mittel um herauszufinden, was hinter Heißhunger steckt, welche Auslöser dafür verantwortlich sind, welche Gefühle unter der Oberfläche brodeln, ob du eine Lebensmittelallergie hast, uvm....
Forschungsergebnisse unterstützen die Theorie und legen nahe, dass 15 Minuten Tagebuchführen am Tag, den Stresspegel
deutlich reduzieren und das Immunsystem um sage und schreibe 76 Prozent stärken kann.
Wenn du dich das nächste Mal ärgerst, oder über etwas Sorgen machst, dann greife nicht zur Schokolade, sondern entledige dich deiner Emotionen durch ein Tagebuch! 
Du kennst das typische Frustessen, oder sich mit Schokolade belohnen? Mit einem Tagebuch bekommst du all das sehr gut in den Griff!
Wie genau du das machst, zeige ich dir... Außerdem habe ich 4 wichtige Schritte die dich direkt zum Ziel führen hier aufgeschrieben>> www.ewig-schlank.com/turbostart