Sonntag, 8. Oktober 2017

Die Wahrheit über Kohlenhydrate...

Kohlenhydrate sind nicht gleich Kohlenhydrate! 

Es ist wichtig, dass du die guten von den schlechten Kohlenhydraten unterscheidest, denn die Guten sind sehr wichtig für unsere Gesundheit wie Fettverbrennung...
...die Schlechten jedoch, genau das Gegenteil!

Die schlechten Kohlenhydrate sind diejenigen, die unseren Blutzuckerspiegel (Insulinspiegel) in die Höhe treiben und dadurch Übergewicht fördern, sowie unseren Körper sauer machen können.

Deshalb gilt, iss solche Lebensmittel, die deinen Blutzuckerspiegel nicht zu hoch ansteigen lassen. Dazu 
verwende eine tolle und einfache Technik, die sich nach dem glykämischen Index (Abkürzung GLYX) richtet.

Der glykämische Index gibt in Zahlen die blutzuckersteigende Wirkung der Kohlenhydrate an, um diese richtig zuordnen zu können. 


Ja ich weiß, dieses Thema ist sehr komplex, deshalb kann ich jetzt nicht genau darauf eingehen, jedoch ist es ein einfaches System, wenn man es einmal durchschaut hat und anwendet. 

Kohlenhydrate mit einem niedrig glykämischen Index sind wie ein Jungbrunnen und Medizin zugleich!
Sie halten lange satt, machen zufrieden und schlank. 


Forscher der Harvard-Universität stellten eine Ernährungspyramide vor, die sich an den glykämischen Index orientiert. 


Sie zeigt, wie der Mensch essen sollte, der keine Lust auf Übergewicht hat, nicht an Diabetes, Herzinfarkt oder Krebs
erkranken möchte. 

In meinem Programm habe ich nicht nur eine Aufstellung über ca. 1000 Lebensmittel die dir auf einen Blick anzeigen,
ob du dich buchstäblich im grünen Bereich befindest, nein du wirst auch alles über das Thema Blutzuckerspiegel, 
richtige Ernährung, Entgiftung, Hormone und natürlich wie du dich richtig und zielführend motivierst wissen und 
mit all dem Wissen und natürlich anwenden können.

Wenn du mehr dazu wissen möchtest, dann klicke auf diese Seite und schau dir an was ich damit meine > hier kicken !