21. Dezember 2017

KEINE ANGST VOR DEM WEIHNACHTSESSEN

.. oder auch die Tage danach... ein schlechtes Gewissen ist sehr kontraproduktiv.....deshalb genieße einfach... 

Sagen wir es mal so, du kannst mit ein paar kleinen Tricks nachhelfen, dass du nicht zunimmst. Meine Kunden erzählen mir oft, dass sie sogar abnehmen, wenn sie meinen Ratschlägen genau Folge leisten - trotz Urlaub, Weihnachten etc...

Viele lassen das Frühstück ausfallen, wenn sie wissen, dass sie wo eingeladen sind, oder essen zu Mittag nur sehr wenig, wenn es abends ein Festmahl gibt... 

Wenn du zuvor sehr wenig gegessen hast, wirst du in der Regel die fettesten zu süßesten Sachen auswählen wollen, denn dein Körper giert dann nach schneller Energie. 

Es ist wissenschaftlich erwiesen, wer sich hungrig ans Essen setzt, nimmt immer größere Mengen und eben wie erwähnt, fettere und zuckerhaltigere Lebensmittel zu sich. 

Deshalb iss den ganzen Tag normal, aber leichte Kost. Idealer Weise könntest du, z.B. bevor du zu einer Einladung gehst, noch ein grünes Salatblatt mit Essig essen, das bremst den Appetit. Oder gib 100% natürliches, ätherisches Bio Minzöl, z.B. von Young Living auf deinen Gaumen (mit dem Daumen auf den Gaumen) das ist ebenso ein toller Trick um den Appetit zu bremsen. 

SCHLANK und FIT ins Jahr 2018 > klappt perfekt mit meinen leicht zu folgenden Anweisungen, in meinem kostenlosen online Webinar. Schnell teilnehmen, bevor alle Plätze ausgebucht sind > https://gerlinde.lpages.co/webinar


14. Dezember 2017

Mein Beautygeheimnis, dass es so in dieser Form nirgendwo gibt!

Heute möchte ich dir mein persönliches, einfaches und völlig gesundes Schönheitsgeheimnis verraten.

Wie kam es dazu? 

Ich bemerkte im Alter von ca. 41 Jahren, dass sich mehr Falten eingeschlichen hatten, das Gesicht irgendwie zu hängen begann, auch die Augenlider wurden schlapper... 

Dann sagte ich mir, "so und nun wirst du alt, jaja ganz offensichtlich beginnt nun der Abbauprozess." Doch ich wollte mich einfach nicht damit abfinden. Da ich mir jedoch niemals irgendwelche schädlichen Cremen etc. ins Gesicht cremen würde und schon gar keine OP, begab ich mich auf die Suche nach gesunden Alternativen. 

Nach allmöglichen Versuchen, stieß ich durch eine Kollegin auf Gesichtsyoga was mir auf Anhieb sympathisch war. Auch dachte ich mir, unseren Körper trainieren wir doch ständig, was ist mit dem Gesicht? Denn natürlich besteht auch unser Gesicht unter der Haut, aus Muskeln. Warum trainieren wir diese nicht, oder nur sehr selten?

Gute Frage oder?

Dann begann ich mit Gesichtsyoga und schon nach kurzer Zeit, war mein Gesicht irgendwie gefestigter. Das machte mich sehr glücklich, da es ja eine völlig kostenlose und einfache, aber vor allem gesunde Technik ist. 

Dann war ich Urlaub in Amerika und stieß auf mehrere Prospekte, die von einer, scheinbar neu entdeckten Technik, nämlich der Shiatsumassage, auch im Gesicht berichteten.

Ok, ich wurde neugierig und dachte, das muss ich auch noch kennenlernen.

Machte mich auf die Suche nach mehr Input und lernte eine Shiatsu Trainerin kennen, die mir viel beibrachte und natürlich auch Shiatsumassage für´s Gesicht.

Na ja... und so entwickelte ich auch dazu eine Massage Session und war ergänzend zu meinen Gesichtsyogaübungen begeistert. 

Mein Gesicht wurde frischer und strahlender, was ich auch sehr oft bestätigt bekam, aber vor allem, es altert seither viel langsamer.

Auch glätteten sich Unebenheiten und Schwellungen, vor allem unter den Augen blieben völlig aus und vieles mehr....

Ich war völlig begeistert!

Also dachte ich mir, das muss ich nun weitergeben, denn alle die sich wie ich, keine schädliche, teure Creme ins Gesicht schmieren wollen, müssen davon wissen.

Somit kreierte ich ein Programm, das genau darauf abziehlt, unsere Haut, salopp gesagt, jung, strahlend, gesund und schön zu erschaffen und erhalten. 

Bislang erfreuen sich in meinem näheren Umkreis zahlreiche Teilnehmer und nun möchte ich diese einzigartige Technik auch dir nicht vorenthalten. 

Auch habe ich mir überlegt, wie ich dir eine besondere Freude in diesem Zusammenhang machen kann. Da Weihnachten vor der Tür steht, ist dies ein toller Anlass. Deshalb möchte ich dir mein persönliches Schönheitsgeheimnis vorstellen, mit einem Geschenk noch zusätzlich obendrauf. 

Übrigens es klappt nicht nur bei Frauen, sondern auch bei Männern :-)
www.beautytechniken.com  



2. Dezember 2017

Der Trick, wie auch du in der Weihnachtszeit abnehmen kannst...

Wenn die Weihnachtszeit beginnt, so heißt das noch lange nicht, dass man zunimmt.

Im Gegenteil, viele nehmen sogar ab, wenn sie einige wichtige Punkte beachten. 

Hier unterstützend für die nächsten Schlemmertage, möchte ich dir mein beliebtes Turborezept zum Abnehmen zur Verfügung stellen.

Zutaten:

  • Apfelessig, damit sorgst du, außer einem Gewichtsverlust
  • auch für schönes Haar und schöne Haut.
  • Zimt steigert den Stoffwechsel, reguliert den Blutzuckerspiegel und stoppt Heißhunger
  • Zitrone entgiftet und hat viel Vitamin C
  • Honig oder Ahornsirup gesunde Mineralien
  • Apfel, die Faser des Apfels hilft dir dich länger satt zu fühlen.
Rezept:
350 ml Wasser
1-2 EL hochwertigen Apfelessig
1 EL frischer Zitronensaft
1 TL Zimt, 1⁄2 Teelöffel Honig oder Ahornsirup und Scheiben von einem halben Apfel.

Alles vermischen, kurz stehen lassen trinken und Apfelscheiben gut kauen.

Du möchtest fit und schlank vor dem Weihnachtsbaum stehen -  UND auch im neuen Jahr schlank bleiben?

Mit meiner Unterstützung ist das kein Problem, das garantiere dir sogar, sofern du nicht krankheitsbedingt übergewichtig bist. Dazu brauchst du einfach nur den Anweisungen meines systematisch aufgebauten online Coachings zu folgen und mich bei jeglichen Problemen die du evtl. hast, zu informieren. Das Jahr 2018 wird die Erfüllung deiner Träume, dazu:


Ich freue mich darauf, dich im Mitgliederbereich begrüßen zu dürfen. 

Denk daran, mit meinen geheimen Turborezepten und der richtigen Technik, bekommst auch du deine 
Traumfigur. Hier klicken