29. Juli 2018

Diese Kombination geht Fett so richtig an den Kragen!

Entsafte Ananas, Gurke, Stangensellerie, Apfel, Ingwer und Zitrone. Diese Kombination ist hervorragend gegen dicken Bauch einzusetzen und gehört zu den besten entgiftenden Lebensmittel! 

Diese Kombination wäscht Müll aus dem Körper und hilft bei Entzündungsprozessen, was Bauchfett an den Kragen geht. Außerdem hervorragend anzuwenden bei Verdauungsbeschwerden, hilft den Säuregehalt zu neutralisieren, 

Dieser Fatburner Cocktail hilft dir dabei, das Verlangen nach süßen und ungesunden Lebensmitteln zu reduzieren. Es hilft bei Stress, da es das Nervensystem beruhigt. Auch hat es große Vorteile für die Harnwege und Nieren was zu einer guten Entwässerung führt.

Dabei ernähre dich "Clean". Denn wenn du dir weiteren Müll hineinstopft, wird dein Körper weiterhin damit beschäftigt sein den Müll zu eliminieren, was wiederum von Neuem die Fettverbrennung hemmt. 


Clean zu essen bedeutet, Lebensmittel zu sich zu nehmen die absolut natürlichem Ursprungs sind und KEINE fertigen (verpackten) Lebensmittel, KEINE Kapseln, Pulverchen, Shakes & Co...

Erfahre in meinem kostenlosen online Seminar wie du innerhalb von 3 Wochen,  bis zu 7 Kilo verlieren kannst. Ich erkläre dir, was genau zu beachten ist, wenn du wirklich dauerhaft und gesund abnehmen möchtest. Dazu einfach hier klicken und schnell anmelden > www.ewig-schlank.com/cc-webinar


27. Juli 2018

Wir leben mittlerweile in einer kontaminierten Welt...

...die voll von Giften ist. Das Problem dabei, dafür sind wir nicht geschaffen und wir werden auch nicht so einfach damit fertig.

Deshalb sind wir mehr denn je gefordert mitzudenken und im Sinne unserer Gesundheit und Wohlbefinden zu handeln....

Deshalb sind wir mehr denn je gefordert, aufmerksam zu sein und im Sinne unserer Gesundheit und Wohlbefinden zu handeln....
 
da unser Körper damit großteils völlig überfordert ist...
 
Daraus resultierend, leiden wir immer häufiger an Blähungen, Kopfschmerzen, Allergien, Übergewicht etc...
 
Jeder hat es selbst in der Hand, ob er seinen Körper mit Chemie, oder mit WIRKLICH gesunder giftstofffreier  Nahrung versorgen möchte.

Auch das Bewusstsein für "gesunde" Kosmetik darf NICHT übersehen werden. 

Um deine Kosmetik, oder auch diverse Fertigprodukte auf Schädlichkeit zu überprüfen, möchte ich dir diese super Seite empfehlen > https://www.codecheck.info Schlüsselt sofort ganz easy alles auf.

Die Menschen beginnen hinter die Kulissen zu blicken und hinterfragen, was wohl wirklich in ihrer Kosmetik, wie auch Lebensmittel drin ist...

Somit beginnen wir, unseren Beitrag dazu zu leisten, um einen schönen, schlanken, energievollen und gesunden Körper zu erschaffen und behalten.

Bedenke, dein Körper KENNT in Wirklichkeit NUR EINES und das ist DIE NATUR!

Weißt du, dass z.B. Diät-Riegel nicht selten mit vielen Emulgatoren ausgestattet sind? Emulgatoren können zu Darmentzündungen führen, da sie lt. neuester Studien in Nahrungsmitteln die Schleimschicht der Darmwand beschädigen sollen. So können Sie, obwohl sie ein Diätprodukt sind, Übergewicht sogar fördern und dich letztendlich genau dort hin führen, wo du bestimmt nicht sein möchtest? oder?

Wenn auch du den Weg der wirklich gesunden Ernährung und eines gesunden Bewusstseins einschlagen möchtest, dann, habe ich eine gute Nachricht für dich!


Ich veranstalte ein Webinar / online Seminar, bei dem du völlig kostenfrei dabei sein kannst, wo ich dir genau erkläre, wie du deine Traumfigur bekommst, deine Lebensqualität steigerst und einfach mehr Freude in deinem Leben hast. 

OHNE Verzicht > OHNE Chemie > OHNE Skakes, Pillen & Co. Dazu hier klicken >> http://www.ewig-schlank.com/cc-webinar 


13. Juli 2018

Die Macht gewisser Lebensmittel auf dein Schlankheitssystem

Wenn du weißt, welche Lebensmittel dir bei der Fettverbrennung helfen, dann ziehst du quasi das Fett aus deinen Fettzellen und aktivierst einen leistungsstarken Stoffwechsel.

Wie funktioniert das?

Enzyme, z.B. in exotischen Früchten richtig genutzt, kurbeln den Stoffwechsel an.

Entgiftende Lebensmittel helfen deinen Fettverbrennungsorganen schneller Fett zu verbrennen, da sie den Müll der sie belastet eliminieren.

Lebensmittel mit einem niedrig glykämischen Index, halten deinen Blutzuckerspiegel konstant, sodass du in der Fettverbrennung bleibst.

Basenbildende Lebensmittel wirken einer Übersäuerung entgegen, denn eine Übersäuerung bremst den Fettabbau.

Bitterstoffe, sind optimale und vergessene Schlankmacher, sozusagen natürliche Fatburner und sie helfen, Fetteinlagerungen vor allem an Bauch, Hüfte und Po schneller zu minimieren.

Reine gesunde Lebensmittel, ohne Zusatzstoffe, helfen deinen Hormonen die Balance zu halten. (Hormone steuern unser Gewicht).

Wasser / Detoxwasser ist als obligatorisch anzusehen. 

Diese Faktoren arbeiten vereint und mit voller Kraft gegen Übergewicht!
.
Mein online Coaching "für ewig schlank" arbeitet genau nach diesen soeben beschriebenen Prinzipien und noch nach vielen weiteren mehr.....

Wenn auch du, eine absolut gesunde, allumfassende und vor allem effektive Gewichtsabnahme anstrebst, dann hast du, mit diesem online Coaching die beste und womöglich einzige Lösung gefunden, denn ich kenne kein weiteres Programm, das all diese Faktoren in einem Programm berücksichtigt.

Alles ohne jegliche Chemie, ohne Shakes, Pillen & Co. 


Schau einfach rein, was für dich ab sofort Wirklichkeit werden könnte  >> Hier Klicken




8. Juli 2018

Was ist Schuld an der Kombination Übergewicht, Traurigkeit, bis hin zu Dummheit?

Viele haben mir berichtet, dass sie nach einer Diät, abgesehen von der schnellen Gewichtszunahme danach, auch meist sehr unglücklich waren. 

Viele waren erstaunt, vor allem bei einer Low Carb Diät, dass sie so nervös, ungeduldig schlecht gelaunt, müde etc.... wurden.


Leider bedenken die meisten nicht, was in ihrem Körper vorgeht und schlimmer noch, was sie ihrem Körper antun, wenn sie dabei sind mit einer Diät zu starten. Einschränkungen und Verzicht kann tatsächlich zu einem kurzzeitigen Gewichtsverlust führen, aber nachhaltig ist es leider nie. 

Nun aber möchte ich dir gerne erzählen, warum die guten Kohlenhydrate sehr wichtig beim erfolgreichen Abnehmen sind. 

Falls du den Unterschied zwischen den guten und schlechten Kohlenhydraten noch nicht kennst, dann sei nur kurz erwähnt, die Schlechten stecken in Zuckerwaren, oder Pasta und solchen, die aus weißem Mehl erzeugt wurden. Das ganze ist natürlich weit aus komplexer, aber ich möchte heute nur auf Wirkung der guten Kohlenhydrate eingehen. Gute Kohlenhydrate stecken z.B. in Obst, Gemüse und Vollkornprodukte.


Die guten Kohlenhydrate sind gut für unsere Figur, für unsere Laune und für unsere Gehirnleistung.

Die guten Kohlenhydrate sind ein wichtiger Energielieferant und für unser Gehirn von maßgeblicher Bedeutung, denn unser Gehirn lebt von Glukose (eine Zuckerart). Die guten Kohlenhydrate sind wichtig, um Heißhunger auszubremsen, da sie dafür sorgen, dass der Blutzuckerspiegel nicht zu sehr absackt, aber auch nicht zu hoch ansteigt.

Einer US Studie an der Tufts University in Medford zufolge, wo Frauen und Männer sich einer Low Carb Diät unterzogen haben kam heraus, dass bei Leistungstests, sowohl das Lang- wie auch das Kurzeitgedächtnis darunter gelitten hatte. Als diese dann wieder Kohlenhydrate zu essen begannen, kamen ihre kognitiven Fähigkeiten wieder zurück.


Was viele auch nicht wissen, wenn du Kohlenhydrate meidest, dann kann dein Körper das Hormon Serotonin nicht bilden. Deshalb sind Kohlenhydrate sehr wichtig, damit du auch glücklich sein kannst. Wenn du Kohlenhydrate isst, dann erhöht das den Tryptophanspiegel im Gehirn, wodurch das Glückshormon Serotonin gebildet wird. Serotonin macht nicht nur glücklich, es wirkt auch appetithemmend.


Du erkennst nun bestimmt, wie wichtig eine ausgewogene, gesunde Ernährung ist und Verzicht tatsächlich "Verzicht" bedeutet. 


Deshalb verzichte nicht auf wertvolles Wissen, denn damit kannst du dein Leben viel schlanker, glücklicher und geistreicher gestalten :-)

Natürlich möchte ich dir noch mehr darüber erzählen, was es mit den Kohlenhydraten genau auf sich hat, warum ein erhöhter Blutzuckerspiegel die Fettverbrennung stoppt und vor allem, wie du ihn ganz einfach in den Griff bekommst. Ich möchte dir auch näherbringen wie Ballaststoffe schlank machen, wie viele du davon täglich zu dir nehmen sollst und in welcher Art. Weißt du auch, dass Bitterstoffe unsere vergessenen Schlankmacher sind? Zählst du Kalorien wenn du dabei bist abzunehmen? Ich erkläre dir anhand eines Beweises, warum Kalorien zählen in Wirklichkeit nichts bringt. Das Geld für Zusatzprodukte wie Shakes, Pillen & Co kannst du dir besser sparen, auch das möchte ich dir erklären warum.  Kennst du schon meinen Supertrick, wie du jede Heißhunger-Attacke austrickst?  

Ach, ich habe dir so viel zu erzählen und habe mir deshalb überlegt, wie ich dir dieses ganze wichtige Wissen kompakt und einfach rüber bringen kann, sodass du damit auch was anfangen kannst.


Und da es heutzutage diese tollen online Seminare gibt, kam ich auf die Idee, genau so eines abzuhalten und dazu möchte ich dich gerne einladen. Da es mir wichtig ist, das viele dieses Wissen bekommen, habe ich mich dazu entschlossen, es für eine kurze Zeit völlig kostenlos weiterzugeben. Deshalb kann ich dir nur raten, ergreife schnell deine Chance und starte sofort damit, dein Leben zu transformieren indem du dich schnell anmeldest.

Hier kannst du dir gleich einen Termin sichern. Dieses online Seminar ist natürlich nur für eine begrenzte Anzahl von Menschen möglich, deshalb sichere dir am Besten gleich einen Termin. Dazu hier klicken und dabei sein. Du wirst es garantiert nicht bereuen, da bin ich mir sicher.



7. Juli 2018

Dieses Wissen ist sehr wichtig, falls du der Meinung bist, wenn du Kalorien reduzierst nimmst du ab.

Hier der Beweis wie es wirklich aussieht:

Angenommen du glaubst, dass wenn du die gleiche Anzahl an Kalorien verbrennst die du isst, wirst du das gleiche Gewicht beibehalten. Oder, wenn du weniger Kalorien zu dir nimmst, aber mehr Kalorien verbrennst, wirst du Gewicht verlieren. Oder, wenn du weniger Kalorien verbrennst, jedoch mehr zu dir nimmst, wirst du an Gewicht zulegen.

Dies hört sich zwar glaubhaft an, aber es funktioniert leider nicht!

Hier ein Beispiel; Angenommen Peter isst Bohnen mit 1000 Kalorien. Karin hingegen, isst ein 
fettarmen Croissant, ebenso mit 1000 Kalorien.

Es haben zwar beide Speisen 1000 Kalorien, jedoch da jedes Nahrungsmittel eine unterschiedliche Menge an Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate und Ballaststoffe hat, werden die Nährstoffe im Körper unterschiedlich schnell absorbiert und senden unterschiedliche metabolische Signale, die letztlich unser Gewicht beeinflussen.

Die Kohlenhydrate aus den Bohnen, werden im Darm langsamer aufgenommen, dadurch kommt es zu einem geringeren Blutzuckeranstieg. Jedoch die Kohlenhydrate aus dem fettarmen Croissant, lassen den Blutzuckerspiegel schnell ansteigen.

Genau da liegt der entscheidende Unterschied und auch das Problem!

Die Kalorien aus den Bohnen, werden im Laufe der Zeit absorbiert, somit über einen längeren Zeitraum zur Energiegewinnung genutzt und Peter bleibt in der Fettverbrennung.

Jedoch die Kalorien aus dem fettarmen Croissant, haben Karins Blutzuckerspiegel schnell ansteigen lassen und daher konnten nicht alle zur Energiegewinnung genutzt werden und werden deshalb, als Fett im Körper gespeichert.

Dies bedeutet, dass ein fettarmes Croissant bei Karin, mehr Fettspeicherung im Körper hinterlässt, obwohl es die gleiche Anzahl an Kalorien wie die Bohnen hat, die Peter gegessen hat!

Deshalb, die allgemeine Faustregel: Lebensmittel, deren Kalorien schnell einen Blutzuckeranstieg bewirken, machen unweigerlich dick.

Jedoch diese Lebensmittel, deren Kalorien langsam in die Blutbahn gelangen, fördern eine Gewichtsabnahme.

Außerdem erkennt man an diesem Beispiel sehr gut, dass es schlechte und gute Kohlenhydrate gibt. Sowohl Bohnen, als auch das 
Croissant fallen in die Kategorie Kohlenhydrate. Jedoch lassen nicht alle Kohlenhydrate den Blutzuckerspiegel in gleichem Maße ansteigen. Und genau da liegt der Unterschied. 

Hieraus kannst du eindeutig erkennen, warum Kalorienzählen nichts bringt, wenn du erfolgreich abnehmen möchtest.

Heute ist man schlauer und weiß, Abnehmen kann so einfach sein, wenn wir bei unserem Abnehmvorhaben den Blutzuckerspiegel genau im Auge behalten. Wie das genau funktioniert, davon erzähle ich dir ein anderes mal und auch, wie du die guten von den schlechten Kohlenhydraten ganz einfach unterscheidest.


ich erkläre dir gerne unter anderem in meinem online Seminar was es mit dem Insulinspiegel genau auf sich hat und viele weiteren Geheimtipps - hier kannst du dich kostenlos anmelden > https://gerlinde.lpages.co/online-seminar/