28. November 2018

Was steckt hinter deinem persönlichen Übergewicht?

Wenn du frustriert bist, weil es dir so schwer fällt abzunehmen, nimmst du das dann einfach so hin und sagst; "das schaffe ich ja sowieso nicht", oder übernimmst DU dann die Kontrolle über dich und deine destruktiven Gedanken und sagst, "Jetzt erst recht!"?

Falls du dich deinen destruktiven Gedanken einfach so hingibst, dann überlege dir mal was du in Wirklichkeit willst, willst du Opfer oder Schöpfer sein.....? 

Verstehst du was ich meine?

Es ist sehr, sehr wichtig dass du weißt was und wohin du willst! Dass du die volle Verantwortung übernimmst und dich NICHT von deinen Gedanken, die vielleicht aus negativen Glaubenssätzen einfach so hochkommen leiten lässt. 


Hinterfrage dich wenn destruktive Gedanken hochkommen, wie z.B. "das schaffe ich sowieso nicht", woher diese stammen könnten. Vielleicht stammen sie daher, weil man dir das schon einmal oder sogar öfter gesagt hat, oder weil du Angst hast abgelehnt und als schwach hingestellt zu werden.

Jedes Mal wenn du etwas essen möchtest, dann trinke ein Glas Wasser und frage dich: "nach was hungere ich gerade?" Habe ich "echten, physischen" Hunger weil mir schon fast der Magen knurrt, oder hungere ich nach Liebe, Zuneigung, Aufmerksamkeit, Zuversicht, Freude etc..

Es ist sehr wichtig dass du lernst, die Signale deines Körpers zu unterscheiden und das geht nur, indem du beginnst dir dessen bewusst zu werden.


Begegne deinen Gedanken und Gefühlen bewusst, achte einen Tag ganz bewusst darauf welche Gedanken einfach so hochkommen. Wenn du das tust, dann wirst du alleine aus dieser Tatsache wissen wie es dir in Wirklichkeit geht. 

Versuche ebenso deine Gewohnheiten genau unter die Lupe zu nehmen. Eine Gewohnheit ist das, was du jeden Tag ganz automatisch tust. Wenn du ganz automatisch eine Dose Chips auf den Tisch stellst, wenn du dich vor dem Fernseher setzt, dann ist das eine Gewohnheit die du NICHT bewusst ausführst, sondern aus einer angewöhnten, schlechten Gewohnheit heraus. 

Und genau solche eingefahrenen, schlechten Gewohnheiten sollten unbedingt in erfolgsorientierte Gewohnheiten umgewandelt werden.

Du möchtest endlich abnehmen, ganz bewusst, ganz gezielt und vor allem ganz sicher? Dann wähle auch du den Weg des Sieges, werde zum Sieger deines Geistes und bestimme ganz bewusst, wohin du gehen möchtest. 

Mithilfe all meiner Werkzeuge die ich schon so vielen an die Hand gegeben habe, begannen folgende Personen ihren Traum nicht mehr zu träumen, sondern ZU LEBEN 
Überzeuge dich selbst  https://www.ewig-schlank.com/erfahrungen




17. November 2018

Wie gesund nimmst du ab?

Die Gesundheit ist den meisten SEHR WICHTIG! Wieso betreiben dann noch immer so viele RAUBBAU damit.

Kannst du mir diese Frage beantworten?

Viele beginnen Diäten, die absolut ungesund sind, sie hungern, essen einseitig, etc...

Kaufen Lebensmittel und Kosmetik mit bedenklichen Inhaltsstoffen...

Weißt du, dass ein GESUNDES Schlankheitssystem viel effektiver arbeitet als ein krankes Schlankheitssystem?

Ein wichtiger Part der ganzen Sache ist unsere Leber. 

Unsere Leber kann man auch als unsere Stoffwechselfabrik bezeichnen und sie ist unsere Geheimwaffe zur Gewichtsabnahme.

Wenn du deine Leber stresst, sagen wir, indem du bedenkliche Inhaltsstoffe deinem Körper zuführst, dann wird sie damit beschäftigt sein, alles dafür zu tun, dass diese Gifte wieder ausgeschieden werden.

Und was glaubst du wird dann hingegen nicht beachtet? Die Fettverbrennung...


...denn das Ziel all unserer Organe ist vorrangig, unsere Gesundheit wiederherzustellen.

Die Fettverbrennung wird dann sozusagen zur Nebensache. Dann kann es sein, dass du viel schwerer abnimmst und fragst dich wieso...
...du bist ja gerade auf Diät und verstehst einfach nicht, warum Abnehmen blos so schwierig ist...

Kannst du nun nachvollziehen wie wichtig es ist auf unsere Gesundheit zu achten?

Oft höre ich sogar, ach jetzt nehme ich noch schnell mit diesen ungesunden Riegeln ab, aber dann...ernähre ich mich nur mehr gesund.....

Doch so einfach ist es auch wieder nicht. Unser Körper verzeiht uns nämlich solche Fehlgriffe auch nicht so einfach.

Deshalb, warum nicht gleich VON ANFANG AN GESUND UND EFFEKTIV ABNEHMEN??

Wenn du mehr darüber wissen möchtest, wie du das am besten angehst, dann melde dich doch ganz einfach zu meinem kostenlosen online Seminar an.

Dieses Wochenende habe ich mir vorgenommen, ein PowerWebinarWochenende zu starten und zwar zu jeder vollen Stunde
https://gerlinde.lpages.co/webinar-geheimwissengarantiert




13. November 2018

💕 👩‍🎤 ℕ𝔼𝕌 💕 👩‍🎤 ℕ𝔼𝕌 💕 👩‍🎤 ℕ𝔼𝕌 💕 👩‍🎤 ℕ𝔼𝕌 💕 👩‍🎤 ℕ𝔼𝕌 💕 👩‍🎤 ℕ𝔼𝕌 💕 👩‍🎤 ℕ𝔼𝕌

Letzte Woche habe ich ein neues eBook erstellt, damit du nicht nur eine schöne, schlanke Figur bekommst, sondern auch, eine schöne strahlende Haut.

Viele machen den Fehler und hungern, oder sie essen sogar ungesunde Lebensmittel um abzunehmen.

Was sie dabei jedoch leider vergessen.... Wenn wichtige Nährstoffe fehlen, kann es sein, dass nicht nur unsere Gesundheit, sondern auch unsere Haut darunter leidet.

Sie wird fahl, oder wir bekommen sogar Pickel etc...

Dahingehend habe ich fürs Erste die wichtigsten ERSTE HILFE Hautbildverschönerungs-Smoothierezepte kreiert, die du dir hier kostenlos downloaden kannst.


Natürlich ist es damit noch nicht genug, du bekommst auch, eine Schönheitskombi, bei dieser ich gleichsam auf unsere Schönheit sowie auf unsere Figur eingehe.

Lass dich einfach überraschen, du wirst mit Sicherheit sehr erfreut sein, was dich erwartet.


Hole sie dir und sei bei den ersten dabei... denn ich weiß nicht, wie lange ich dieses neue Konzept noch kostenfrei hergebe.

10. November 2018

Dauerhaft schlanken Menschen sagt der Körper was er braucht.

Übergewichtigen Menschen jedoch nicht. Warum ist das so?
Wenn deine Hormone aus dem Gleichgewicht geraten, dann ist ebenso dein Appetitregulationssystem, dieses deinen Hungerimpuls steuert, aus dem Gleichgewicht. 
Alle Menschen die mit Übergewicht kämpfen, führen sozusagen einen Kampf mit sich selbst. Somit sind wir genau da, was ich dir heute sagen möchte. 

Viele Menschen die übergewichtig sind, sind die meiste Zeit gedanklich damit beschäftigt, wie sie das Problem, nicht ans Essen zu denken besiegen können. Und genau das ist das Schlimmste was du in dem Fall tun solltest.

Du solltest dich nämlich niemals auf das Problem, sondern immer auf die Lösung konzentrieren. Letztendlich sollte die Lösung so aussehen, dich darauf zu konzentrieren, was dich glücklich macht. Denn genau das ist der entscheidende Punkt!
Beginne damit, dich und deine Gedanken zu beobachten. Achte ganz bewusst darauf, worauf du deinen Focus richtest. Wenn du dich dabei ertappst, dass du deinen Focus darauf richtest, wie du dich nur dazu bringen könntest weniger zu Essen, wirst du weiterhin nur ans Essen denken und du wirst auch ständig essen wollen…. Ein Teufelskreis…
Du wirst dir dann vielleicht nicht anders zu helfen wissen, als dich zu kasteien. Aber muß es wirklich sein, dass man sich kasteien und hungern muss?

Du brauchst eine ganzheitliche Lösung. Nur ein paar Trainingseinheiten einzuplanen und an der Ernährung zu arbeiten ist der falsche Weg, da dir dann die wichtigsten Schritte fehlen und du somit nur an der Oberfläche kratzt. Und leider, sind sogar viele Abnehmprogramme so aufgebaut…
Deshalb ist mir nach meinen langjährigen Recherchen klar geworden, man muß in die Tiefe gehen. Bei Krankheiten klappt es ja auch nicht. Wenn man bei einer Krankheit die Ursache nicht eliminiert, kommt sie immer wieder…
Und so, ist es auch mit unserem Schlankheitssystem. 
Ich habe mich ausführlich damit beschäftigt, was uns dazu bringt, dass wir essen wollen, obwohl wir eigentlich satt sein müssten. Oder warum für uns dickmachende, ungesunde Lebensmittel so reizvoll sind…. 
Stell dir vor du isst ab heute nur mehr dann, wenn du hungrig bist, isst nur solche Speisen, die gut für deine Gesundheit sind, dich schlank machen und halten und obendrein, genießt du dieses Essen in vollen Zügen.

Würde dir das gefallen?
 
Die meisten, na ja eigentlich alle, denen ich diese Fragen gestellt habe, haben bejaht. Irgendwie auch logisch .-) 
Her damit, die Lösung klingt ja mega einfach denkst du die jetzt vielleicht…
Dann hast du sogar recht…
Denn genau hier kommt das ins Spiel, woran ich Jahre gearbeitet habe. Aber ich habe es mit Leidenschaft und Zuversicht gemacht und das Ergebnis kann sich sehen lassen. 
Aus diesem Grund kann ich dir heute, aus all dem ein super effektives, Step by Step entwickeltes Programm anbieten.
So ein Programm, das genau nach diesen Erfolgsprinzipien arbeitet und nichts dem Zufall überlässt. 
Schau dir deshalb einfach mal die Feedbacks an, die diese Leute abgegeben haben, die es bereits durchlaufen sind und bilde dir dein eigenes Urteil. 
https://ewig-schlank.com/erfolgsgeschichten





5. November 2018

Viele machen noch immer diesen Fehler - unbedingt lesen - wenn du Kalorien zählst

Bist auch du der Meinung; wenn du die gleiche Anzahl an Kalorien verbrennst die du isst, wirst du das gleiche Gewicht beibehalten?

Wenn du z.B. 1600 Kalorien zu dir nimmst, jedoch 1800 verbrennst, wirst du Gewicht verlieren?
Oder, wenn du z.B. 1600 Kalorien verbrennst, jedoch mehr, also z.B. 1800 zu dir nimmst, wirst du an Gewicht zulegen?

Klingt logisch, aber es funktioniert leider nicht!

Hier ein Beispiel: 

Du entscheidest dich heute am Abend für einen Bohnensalat der 300 Kalorien hat und morgen, für ein Sandwich mit 300 Kalorien.

Nun, es haben zwar beide 300 Kalorien, jedoch da jedes Nahrungsmittel eine unterschiedliche Menge an Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate und Ballaststoffe hat, senden die Nährstoffe im Körper unterschiedliche metabolische Signale, die letztlich dein Gewicht beeinflussen.

Bei den Kohlenhydraten aus den Bohnen, kommt es zu einem geringeren Blutzuckeranstieg.
Jedoch die Kohlenhydrate aus dem Sandwich, lassen den Blutzuckerspiegel schnell ansteigen.
GENAU DA liegt der entscheidende und wichtige Unterschied!
Die Kalorien aus den Bohnen, werden im Laufe der Zeit absorbiert, somit über einen längeren Zeitraum zur Energiegewinnung genutzt und du bleibst somit in der Fettverbrennung.
Jedoch die Kalorien aus dem Sandwich, haben deinen Blutzuckerspiegel schnell ansteigen lassen und daher, konnten nicht alle zur Energiegewinnung genutzt werden und werden deshalb als Fett gespeichert.
Was bedeutet, dass das Essen eines Sandwiches mehr Fett im Körper speichert, obwohl es die gleiche Anzahl an Kalorien wie die Bohnen hat!
Fazit:

  • Lebensmittel, deren Kalorien schnell einen Blutzuckeranstieg bewirken, machen unweigerlich dick.
  • Lebensmittel, die den Blutzuckerspiegel stabil halten, fördern eine Gewichtsabnahme.
Hieraus kannst du eindeutig erkennen, dass Kalorien zählen keine effektive Lösung ist, wenn du erfolgreich abnehmen möchtest.
Du erkennst auch, dass es "gute und schlechte" Kohlenhydrate gibt.
Die Bohnen gehören zu den guten Kohlenhydraten, da sie den Blutzuckerspiegel stabil halten und das Sandwich, zu den schlechten.

Außerdem gibt es noch einen weiteren, sehr wichtigen Grund. 

Wenn du einfach nur Kalorien zählst, aber nicht beachtest, welche Nährstoffe diese Lebensmittel die du isst beinhalten, dann kann es leicht vorkommen, dass du z.B. eine völlig nährstoffarme Semmel isst, dir denkst, "ach die hat ja nur 300 Kalorien und somit nehme ich nun gesund ab." 

Völlig FALSCH! Wichtig ist, dass du ein Lebensmittel nach seiner "Beschaffenheit", also nach dem Nährwert einstufst, ob es als gesund oder ungesund gilt.

Kling logisch oder? Wenn ein Lebensmittel viele Vitamine, Mineralstoffe etc... enthält, so kann es unser Körper gut verwerten und nutzen, um unsere Gesundheit optimal aufrecht zu erhalten. Und ebenso benötigen unsere Fettverbrennungsorgane optimale Unterstützung.
Heute ist man in vielerlei Hinsicht schlauer und weiß, Abnehmen kann so einfach sein, wenn.... :-) 
Du möchtest endlich wissen wie du es wirklich schaffst dauerhaft abzunehmen? Ohne dass du dich plagen oder gar hungern musst? Mit natürlichen, gesunden Lebenmitteln und mit gesundem Menschenverstand abnehmen? Dann hast du jetzt die einmalige Chance, dich in mein kostenfreies online Seminar einzutragen um zu erfahren wie es WIRKLICH funktioniert.  Hier gleich unverbindlich eintragen: www.ewig-schlank.com/webinargeheimnis