10. November 2018

Dauerhaft schlanken Menschen sagt der Körper was er braucht.

Übergewichtigen Menschen jedoch nicht. Warum ist das so?
Wenn deine Hormone aus dem Gleichgewicht geraten, dann ist ebenso dein Appetitregulationssystem, dieses deinen Hungerimpuls steuert, aus dem Gleichgewicht. 
Alle Menschen die mit Übergewicht kämpfen, führen sozusagen einen Kampf mit sich selbst. Somit sind wir genau da, was ich dir heute sagen möchte. 

Viele Menschen die übergewichtig sind, sind die meiste Zeit gedanklich damit beschäftigt, wie sie das Problem, nicht ans Essen zu denken besiegen können. Und genau das ist das Schlimmste was du in dem Fall tun solltest.

Du solltest dich nämlich niemals auf das Problem, sondern immer auf die Lösung konzentrieren. Letztendlich sollte die Lösung so aussehen, dich darauf zu konzentrieren, was dich glücklich macht. Denn genau das ist der entscheidende Punkt!
Beginne damit, dich und deine Gedanken zu beobachten. Achte ganz bewusst darauf, worauf du deinen Focus richtest. Wenn du dich dabei ertappst, dass du deinen Focus darauf richtest, wie du dich nur dazu bringen könntest weniger zu Essen, wirst du weiterhin nur ans Essen denken und du wirst auch ständig essen wollen…. Ein Teufelskreis…
Du wirst dir dann vielleicht nicht anders zu helfen wissen, als dich zu kasteien. Aber muß es wirklich sein, dass man sich kasteien und hungern muss?

Du brauchst eine ganzheitliche Lösung. Nur ein paar Trainingseinheiten einzuplanen und an der Ernährung zu arbeiten ist der falsche Weg, da dir dann die wichtigsten Schritte fehlen und du somit nur an der Oberfläche kratzt. Und leider, sind sogar viele Abnehmprogramme so aufgebaut…
Deshalb ist mir nach meinen langjährigen Recherchen klar geworden, man muß in die Tiefe gehen. Bei Krankheiten klappt es ja auch nicht. Wenn man bei einer Krankheit die Ursache nicht eliminiert, kommt sie immer wieder…
Und so, ist es auch mit unserem Schlankheitssystem. 
Ich habe mich ausführlich damit beschäftigt, was uns dazu bringt, dass wir essen wollen, obwohl wir eigentlich satt sein müssten. Oder warum für uns dickmachende, ungesunde Lebensmittel so reizvoll sind…. 
Stell dir vor du isst ab heute nur mehr dann, wenn du hungrig bist, isst nur solche Speisen, die gut für deine Gesundheit sind, dich schlank machen und halten und obendrein, genießt du dieses Essen in vollen Zügen.

Würde dir das gefallen?
 
Die meisten, na ja eigentlich alle, denen ich diese Fragen gestellt habe, haben bejaht. Irgendwie auch logisch .-) 
Her damit, die Lösung klingt ja mega einfach denkst du die jetzt vielleicht…
Dann hast du sogar recht…
Denn genau hier kommt das ins Spiel, woran ich Jahre gearbeitet habe. Aber ich habe es mit Leidenschaft und Zuversicht gemacht und das Ergebnis kann sich sehen lassen. 
Aus diesem Grund kann ich dir heute, aus all dem ein super effektives, Step by Step entwickeltes Programm anbieten.
So ein Programm, das genau nach diesen Erfolgsprinzipien arbeitet und nichts dem Zufall überlässt. 
Schau dir deshalb einfach mal die Feedbacks an, die diese Leute abgegeben haben, die es bereits durchlaufen sind und bilde dir dein eigenes Urteil. 
https://ewig-schlank.com/erfolgsgeschichten